Entspannen in Barcelona und umzu

Es wird wieder einmal Zeit ein wenig zu berichten, denn in den letzten Wochen war ich viel unterwegs. Hauptsächlich in Spanien, aber auch außerhalb.
Anfang November ging es nach Barcelona. Es war mein zweiter Besuch und ich muss ehrlich gestehen, dass mir die Stadt beim ersten Mal gar nicht gefallen hat. Viel zu hektisch und touristisch, ich habe mich nicht wohlgefühlt. Schon damals im April hatten wir eher die umliegenden Orte und Dörfer besucht, als uns in der Stadt aufzuhalten.
Madrid ist eigentlich gar nicht so anders was die Hektik betrifft. Jedenfalls habe ich der Zeit in Barcelona diesmal freudig entgegengefiebert, aus dem einfachen Grund, dort einen guten Freund zu besuchen. Endlich wieder einen Menschen zu sehen, den ich länger als drei Monate kenne und mit dem ich vertraut bin! Ein sehr beruhigendes Gefühl, trotz Großstadt.
Jedem, der Barcelona besucht, kann ich nur empfehlen, sich ein paar Tage länger Zeit zu nehmen und ein wenig den Radius über die Stadt hinaus zu erweitern, auch wenn die Stadt allein schon unglaublich viel zu bieten hat.
Zum Beispiel lohnt sich ein Ausflug nach Figueres und dem Dali Museum. Es war das zweite Dali Museum, das ich besucht habe und ist vermutlich von allen das beste, da es von Dali selbst mitgestaltet wurde. Die Räume erinnern an Kapellen. Es gibt so viel zu entdecken, auch an den Decken der Wände, dass man das Museum mit Sicherheit mehrmals Mal besuchen kann ohne alles gesehen zu haben. Das Museum in Tampa, Florida, kann bei Weitem nicht mithalten. Auch das Dorf mit Dalis Haus ist nicht weit von Barcelona entfernt.
Es gibt viele Städte und Dörfer in der Nähe, die einen Ausflug wert sind. Für mich einmal richtig Zeit, um runterzukommen und eine Auszeit zu haben.20151107_134121

IMG-20151108-WA0019

IMG-20151108-WA0018

Zum Entspannen eignet sich auch ganz wunderbar ein Ausflug zum Kloster Montserrat, ca. eine Stunde mit dem Auto entfernt. Hier kann man wandern, Museen und natürlich das Kloster besichtigen. Die Bilder sprechen für sich.

20151106_142740

20151106_155550

20151106_143517

20151106_161514

20151106_162118
Jede Lampe steht für eine Region Spaniens

IMG-20151108-WA0025

IMG-20151106-WA0000
Fast oben auf dem Berg angekommen

 

20151106_173830

IMG-20151108-WA0017
Die Treppe des Verstehens von Joseph M. Subirachs (1927): Stein – Flamme – Pflanze – Tier – Mensch – Engel – Gott

Zu guter Letzt war ich dann noch in der Sagrada Familia von Gaudi. Trotz November, Wochentag und teuren 15€ Eintritt war es unglaublich voll. Gelohnt hat es sich aber trotzdem. Man kann noch so viele Kathedralen besichtigt haben – eine wie diese findet man sonst nirgendwo. Gaudi ließ sich hauptsächlich von der Natur inspirieren. Diese außergewöhnlichen Formen, der Einfall des Lichts in die Kathedrale – ein beeindruckendes Erlebnis!

20151108_120943 20151108_131406

20151108_122504

20151108_122357

20151108_130600

20151108_130401

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s