Mi Barrio

Wer es bunt und unkonventionell mag, kann sich in Lavapiés wie zu Hause fühlen.  Im Mittelalter befand sich das jüdisch /maurische Viertel außerhalb der Stadtmauern, dennoch liegt es sehr zentral und direkt im heutigen Zentrum von Madrid – zur Puerta del Sol brauche ich 10 Minuten zu Fuß. Lavapiés ist ein internationales und künstlerisches Viertel. Es gibt hier beispielsweise eine Straße mit fast ausschließlich indischen Restaurants und Geschäften. Ich wiederum wohne in einer senegalesisch geprägten Straße. Menschen, die selbst als Künstler tätig sind leben hier, aber auch Menschen, die ihre auf Tüchern ausgebreitete Wahre auf der Straße verkaufen (eine hauptsächlich von Afrikanern ausgeübte Tätigkeit). Ich selbst wohne mit einem Fotografen aus Kolumbien und einer Frau aus Argentinien zusammen, die auch als Hobbyfotografin tätig ist. Ich lebe erst seit einer Woche in diesem Stadtteil und kenne mich noch nicht gut aus. Ich möchte noch an einer Stadtführung durch das Viertel teilnehmen und die vielen kleinen Läden erkunden. Ich möchte hier noch ganz oft Tapas essen gehen und indisch essen und senegalesisch essen und die Musikkneipen besuchen, ins Theater und ins Kino gehen, wieder dem Erzähler lauschen, der Geschichten aus 1001 Nacht zum Besten gibt und, und, und…es gibt so viel zu entdecken! Doch dafür ist noch genug Zeit. Trotzdem gibt es schon mal ein paar kleine Eindrücke.

Die wunderbare Band Les Pompettes: Las chicas de Lavapiés

20150923_155022
Auch Hunde fühlen sich hier wohl
20150923_155548
So einen kleinen Balkon habe ich auch
20150923_155623
Die „indische“ Straße
20151012_112525
Gasanschluss gibt es nicht, in Lávapies sieht man täglich die Butanerus die schweren Flaschen schleppen. Auch in unser Haus.
20151012_154949
Wäsche auf den Balkonen
20150923_152117
Auf die Kleidung wird Wert gelegt
20150923_155350
Hier gibt es auch Dinkelnudeln mit Roter Beete
20150923_151952
Bunte Mauer

Lavapiés bei Nacht

20150920_035421
Hinter den Rolltoren verstecken sich die vielen, kleinen Läden
20150920_035358
Einige geben sich mit der Gestaltung der Tore viel Mühe
20150923_221934
Und noch ein Tattoo-Studio
20150926_003450
Fiesta in meiner Straße
20150922_202320
Eines der vielen kleinen Kinos von Madrid
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s